Home » Uber Die Eirene Des Aristophanes by A. Ruppersberg
Uber Die Eirene Des Aristophanes A. Ruppersberg

Uber Die Eirene Des Aristophanes

A. Ruppersberg

Published September 27th 2015
ISBN : 9781332501960
Paperback
50 pages
Enter the sum

 About the Book 

Excerpt from Uber die Eirene des AristophanesDie Friedenskomodie, welche die erste Reihe der erhaltenen Lustspiele des Aristophanes abschliesst, hat bei den neueren Erklarern eine besonders ungunstige Beurteilung erfahren. Nach Droysen) lasst derMoreExcerpt from Uber die Eirene des AristophanesDie Friedenskomodie, welche die erste Reihe der erhaltenen Lustspiele des Aristophanes abschliesst, hat bei den neueren Erklarern eine besonders ungunstige Beurteilung erfahren. Nach Droysen) lasst der Frieden eine kunstlerisch konsequente Durchfuhrung der komischen Tendenz vermissen- es fehlt ihm an Einheit, vielmehr zerfallt das Stuck in zwei von einander unabhangige, nur in der Folge des Geschehens zusammen gehorende Motive. Bis zur Parabase ist alles trefflich, grossartig und in idealster Konsequenz. Dann aber sinkt das Spiel und schleppt sich muhsam zu Ende. Bergk) sagt: Ea quidem fabula, quae conservata est, mihi semper visa est minus perfecta multoque minore arte et studio elaborata esse quam ceterae quae in illud cadunt tempus comoediae- sunt sane quae eximie splendeant etiam in hac comoedia, at alia prorsus frigent et a poetae ingenio abhorrent. Diese abfalligen Urteile haben andere Gelehrte noch uberboten. Muller-Strubing) spricht von einer hastig zusammengestoppelten Friedenskomodie- nach Braunings) Meinung enthalt der zweite Teil eigentlich nichts als eine schulerhafte Nachahmung ahnlicher Scenen anderer Stucke. Sind diese harten Urteile begrundet, so muss ein so plotzliches Nachlassen der Kraft des jugendlichen Dichters Befremden erregen, da dieser noch im Jahre vorher die Wespen, eins seiner gelungensten Stucke, aufgefuhrt hatte, spater noch mit den Vogeln und Froschen, den schonsten Perlen der komischen Dichtung, hervorgetreten ist. Und nicht nur in kunstlerischer Hinsicht befriedigt das Stuck die Kritiker nicht, sondern es bietet auch chronologische und scenische Schwierigkeiten, an deren Losung man verzweifeln zu mussen glaubte. Um den Dichter wegen so augenfalliger Mangel zu entschuldigen, nimmt Droysen seine Zuflucht zu der 3.Durch eine spatere Ueberarbeitung, mit sehr starken und nichts weniger als glucklichen Veranderungen habe also das Stuck an seinem dichterischen Werte verloren. Auf dieser Babn sind dem geistvollen Droysen J. Stranger) und Th. Zielinski) gefolgt.About the PublisherForgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.comThis book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully- any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.